Sie sind hier: Startseite » Leistungen » Qualifikationen

Qualifikationen


Unsere Team-Qualifikationen


Physiotherapeut/in

Als natürliches Heilverfahren nutzt Physiotherapie die passive (durch äußere Kräfte, z.B. den Therapeuten geführte) und aktive (selbständig ausgeführte) Bewegung des Menschen zur Heilung von und Vorbeugung vor Erkrankungen. Damit ist die Physiotherapie eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Therapie.
Quelle: www.zvk.org

Manualtherapeut/in
In der Weiterbildung zum Manualtherapeuten werden spezielle Techniken zur Gelenkbehandlung einschließlich der Wirbelsäule erlernt und angewendet.

Bobath-Therapeut/in
In der Weiterbildung zum Bobattherapeuten werden spezielle Techniken zur Behandlung von z.B. Schlaganfall- und Parkinsonbetroffenen erlernt und angewendet.

PNF-Therapeut/in
In der Weiterbildung zum PNF-Therapeuten werden spezielle Techniken zur Verbesserung von Bewegungsabläufen erlernt und angewendet.

Masseur/in
Massage gilt als eines der ältesten Therapieverfahren. Die Hände des Masseurs ertasten den Befund und behandeln mit bestimmten Grifftechniken, z.B. Streichungen, Knetungen, Reibungen, Dehnungen (Friktio­nen), Klopfungen (Erschütterungen) und Vibrationen, den Körper des Patienten.
Quelle: www.zvk.org

Lymphdrainagetherapeut/in
In der Weiterbildung zum Lymphdrainagetherapeuten (Ödemtherapeut) werden spezielle Techniken zur Behandlung von Lymphabflussstörungen z.B. nach Trauma oder OP erlernt und angewendet.

Sportphysiotherapeut/in

In der Weiterbildung zum Sportphysiotherapeuten werden Methoden zur Behandlung insbesondere aktiver Sportler während der Aufbauphase und des Trainings oder in der Rehabilitation nach Verletzungen und Überlastung oder Operationen erlernt und angewendet.

Wer macht was? Bewegen Sie Ihre Maus über das Foto!